Start Spielberichte Spielberichte 2018-04-21 Torgelow H

21.04.2018

Zum Abschluss deutlichen Sieg gegen Torgelow wiederholt

Nachdem bereits in der Vorwoche ein deutlicher Hinspiel Erfolg zu Buche stand, wurde dieser nochmal mit einem souveränen 33:12 und damit verbundenen 11ten Platz der diesjährigen Verbandsliga – Saison bestätigt.

Mit etwas mehr Optionen auf der Bank als noch im Hinspiel starteten die Hausherren mit viel Tempo in die Partie. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 nach 4 Spielminuten folgten 6 Tore in Folge zum 7:1. Die sympathischen Gäste aus Torgelow hatten so bereits in den Anfangsminuten das Nachsehen. Der Vorsprung wurde dann mit konsequentem Tempohandball bis auf 15:6 zur Halbzeit ausgebaut.

Bei sommerlichen Temperaturen waren die Hausherren gewillt, den zahlreichen Zuschauern auch eine ansehnliche zweite Halbzeit zu bieten. Die letzten 30 Minuten der diesjährigen Verbandsliga Saison verliefen dann analog der ersten Halbzeit. Wittenburg nutze die konditionellen Vorteile rigoros aus und setzte sich immer weiter ab. Alle Spieler erhielten Ihre Einsatzzeiten und auch die Zuschauer kamen auf Ihre Kosten und sahen sehenswerte Spielzüge und Torabschlüsse.

Das kurzweilige Spiel endete mit 33:12 und somit landen die TSG Männer mit dem 11ten Tabellenplatz im Mittelfeld der Liga. Mit etwas mehr Konstanz wäre sicherlich eine bessere Platzierung möglich gewesen. Bei Freibier und Bratwurst wurde die Partie/Saison dann noch vor der MZH ausgewertet.

Ein großer Dank gilt den Sponsoren und Fans, die großartig unterstützt haben!

TSG Wittenburg

Berno Pätzmann, Eric Schmidt – Erik Stepan (8/1), Bernd Greskamp (2), Ludger Schmidt (3), Wilhelm Schmidt (2), Marcel Neckel (6), Marc Widdrus, Tilo Techam (1), Kilian Jaklin (5), Lukas Koch (4), Tobias Trester, Andre Heckmann (2)