Start Spielberichte
Spielberichte

04./05.03.2017

Verbandsliga: Im Nachbarschaftsduell die Oberhand behalten

Vor gut 200 Zuschauern, in der wieder einmal sehr gut gefüllten Mehrzweckhalle in Wittenburg, konnten sich die favorisierten Hausherren gegen den Lokalrivalen aus Hagenow deutlich mit 31:22 (17:9) durchsetzen.

Nach gutem Beginn und einer frühen 5:0 Führung schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ins Spiel der Gastgeber ein. Über Schlagwürfe konnte Hagenow beim 6:4 schnell den Anschluss herstellen. In dieser Phase des Spiels hatte Wittenburg Probleme im schnellen Spielaufbau. Wiederholt wurden Bälle zu hektisch im Angriff verloren, sei es durch einfache technische Fehler oder Fehlabspiele. Einer nun genommenen Auszeit schloss sich die beste Phase des Spiels an – eine 7 Tore Serie bedeutete bereits vor der Halbzeit die Entscheidung zu Gunsten des Viertplatzierten der Verbandsliga (13:4). Bereits früh konnten alle Spieler eingesetzt werden, um so für Entlastungen zu sorgen. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel nun ausgeglichen.

Weiterlesen...
 

25.26.02.2017

Souveräner Auftritt in Crivitz

Nach der vermeidbaren Niederlage im letzten Ligaspiel gegen den Plauer SV und einer zweiwöchigen Pause, stand nun das Auswärtsspiel in Crivitz an. Mit einer vollen Bank wollten die Wittenburger den deutlichen Heimsieg aus der Hinserie wiederholen, um so weiterhin die Chance auf den 4. Tabellenplatz zu wahren. Beim aktuellen Tabellenvorletzten ließ die TSG nichts anbrennen und gewann auch in der Höhe verdient mit 36:16 (18:7).

Weiterlesen...
 

04.02.2017

Keine Punkte gegen Drittplatzierten Plau

Nach knapp 2 Monaten Heimspielpause hatte die TSG Wittenburg mit Plau den aktuell Drittplatzierten der Verbandsliga West zu Gast. Mit einem Sieg hätte man die theoretische Chance auf den 3. Platz aufrechterhalten können. Nach aufreibenden 60 Minuten und einer 27:31 (15:12) Niederlage standen die Hausherren mit leeren Händen da.

Weiterlesen...
 

29.01.2017

Mit durchschnittlicher Leistung zu 2 weiteren Auswärtspunkten

Mit einem Sieg wollte sich die TSG Wittenburg vor vielen mitgereisten Fans vom Auswärtsmarathon verabschieden. In einem von Höhen und Tiefen geprägtem Spielverlauf konnte schlussendlich ein 24:22 (13:9) Auswärtssieg gefeiert werden.

Das Spiel begann leider überhaupt nicht nach den Vorstellungen der Verantwortlichen und auch der Spieler. Durch vergebene Chancen und mit statischen Bewegungen im Angriffsspiel lief die TSG bereits nach wenigen Minuten einem 0:4 Rückstand hinterher. Auch in der Abwehr benötigten die Gäste einige Zeit, um sich dem Angriffsspiel der Hausherren anzupassen.

Weiterlesen...
 

21.01.2017

Sehr gute Leistung verhinderte leider nicht die Niederlage bei Topmannschaft Bützow

Mit 26:23 (12:10) hagelte es zwar die 3 Auswärtsniederlage in Folge für die Wittenburger – die Art und Weise wie diese Niederlage beim heimstarken TSV Bützow zu Stande kam, macht aber Mut für die kommenden schweren Aufgaben.

Die Erwärmung begann mit nur 6 Spielern, da die zweite Mannschaft im benachbarten Güstrow ihr Auswärtsspiel bestritt. Im Laufe der Erwärmungsphase konnte aber aufgefüllt werden, um mit vernünftiger Mannschaftsstärke das Spiel zu bestreiten. Bereits vor dem Spiel war klar, dass bei abwehrstarken Bützowern die Trauben recht hoch hängen. Die Taktik, die Angriffe lange auszuspielen, war somit klar vorgegeben.

Weiterlesen...
 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 3 von 9